Ein Kalender geht in die Welt.

Seit mehr als 30 Jahren hat sich der GOOD SEED Kalender als ein treuer Evangeliumsbote erwiesen. In über 20 verschiedenen Sprachen wird er weltweit mit einer Gesamtauflage von weit über zwei Millionen Exemplaren verbreitet. Dadurch werden nach vorsichtiger Schätzung mindestens 8.000.000 Leser erreicht, wenn man das Lesen in einer 4-köpfigen Familie zugrundelegt. Allein ein einziger Kalender wird bei dieser Überlegung mit seinen 365 Botschaften innerhalb eines Jahres 1.460 mal zum Zeugen des Evangeliums. Seine kurzen klaren Botschaften gründen sich nur auf den biblischen Heilsweg, indem der Leser in liebevoller, aber auch ernster Weise auf Jesus Christus, den Heiland und Erlöser hingewiesen wird.

Einfache Erklärungen von Bibelpassagen, Erlebnisberichten und Gedichten veranschaulichen die grenzenlose Liebe Gottes zum Menschen. Ebenso gibt er Mut und Trost für den Glaubensweg. Die Leser aus aller Welt, ob jung oder alt, sind immer wieder aufs Neue von diesem Kalender begeistert.

Der Kalender basiert auf der biblischen Lehre und ist unabhängig von Lehren kirchlicher Glaubensrichtungen.